Vorträge mit Dr. Joachim Andraschke:Nachmittag zu neuen bibelexegetischen Antworten und der Christianisierung des Obermaingebietes

Datum:
Termin: 30.10.21 13:30 - 17:00
Von:
Dr. Joachim Andraschke

Vortrag 1: Neue bibelexegetische Erkenntnisse zur Lehre Jesu.

Heißt es im Vaterunser nun "...und führe uns nicht in Versuchung" oder "führe uns DURCH (griech. "dia") die Versuchung", sprich "sei bei uns, wenn wir versucht werden"? Was ergibt sich aus diesen Korrekturen für unseren Glauben? Diesen Fragen geht der Vortragsredner nach, der im Stile einer Lesung uns neue Einblicke in Jesu Lehre gewähren wird.

Nach dem ersten Vortrag folgt eine Kaffe- und Gesprächspause

Vortrag 2: Missionierung und Christianisierung im Regnitz- und Obermaingebiet

Lange glaubte man, dass erst im 9. Jh. das Christentum in unserer Region Raum griff. So meinte man, dass Bonifatius mit der Bistumsgründung von Würzburg im Jahre 742 den Grundstock legte. Bestenfalls billigte man dem Wirken des Wanderbischofs Kilian in den 680er Jahren ein missionarisches Wirken im unterfränkischen Raum zu. Doch die Dinge liegen anders. Der Referent spannt einen Bogen zwischen den ersten Missionierungsbestrebungen im 5. Jh. bis zur Etablierung einer Kirchenstruktur im 7.-11. Jh.

Die Tagespauschale für die Teilnahme (inkl. Kaffee und Kuchen) beträgt 16€.

Bitte melden Sie sich mit unserem Anmeldeformular oder unter 09547 92230 an!
Anmeldeschluss ist der 26.11.21

10+ Plätze frei

Anmeldung

Nachmittag zu neuen bibelexegetischen Antworten und der Christianisierung des Obermaingebietes

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus: