Rezensionen

Die Abtei hat eine wunderschöne Lage. Es ist sehr ruhig im Ort und wir fühlen uns jedes Mal, wenn wir dort als Familie in einem der Familienzimmer Urlaub machen, sehr wohl und willkommen. Unsere Kinder freuen sich auf die vielen Tiere, das gute Essen und auf den Spielplatz, der direkt neben dem Gästehaus ist. Außerdem freuen wir uns, dass wir auch als Familie mit kleinen Kindern jederzeit in die Kirche sowie zu den Gottesdiensten kommen können. Familie Hillenbrand

 

Wir waren als Pilger zu Gast in der Abtei Maria Frieden. Wir hatten eine wunderbar ruhige Nacht und ein schönes Frühstück bei leiser Gitarrenmusik und einem kurzen aber schönen Gespräch mit Mutter Mechthild. Der kurze Umweg ist gar nicht schlimm, wenn solch eine wunderbare Herberge wartet. Heiko Schubert

 

Klein aber fein, eine herzliche Abtei Maria Frieden, diese mit Liebe/Frieden, darüber hinaus haben wir die Frommheit buchstäblich gefühlt, mit ihrer Persönlichkeit ihres natürlichen Glaubens, unverfälscht, feinsinnig aber nicht naiv und darüber hinaus war die positive Kraft zum Greifen nah, wie wenn man diese Energie packen und auf ein Stück Brot legen könnte um das Herz/den Geist satt zu machen. Jedenfalls so in etwa haben wir es erfahren dürfen, zudem die Äbtissin Mechthild Thürmer uns einwenig vom geistigen Leben zeigte. In meinem Leben hab ich sowas noch nie erlebt und das vor dem Jahreswechsel, besonders wenn man mit der Silvesterknallerei zur Zeit nicht soviel am Hut hatte, ist das um so schöner gewesen. Jedenfalls sind wir herzlich aufgenommen worden und diese Erfahrung mit dem Kloster Kirchletten, deren Ordensschwestern werde ich nie vergessen (...). Thorsten Pieper

 

Tolles Klima, die Schwestern sind sehr nett und es gibt hervorragendes Essen. Sehr zu empfehlen für alle, die sich eine Auszeit aus dem alltäglichen Stress gönnen wollen. Birgit Föllmer