Kennenlernen

Sr.Christine und Marie-Louise
Sr.Christine und Marie-Louise

Kandidatur (ca. 1 Jahr)

Wer auch immer den Ruf zur Nachfolge vernimmt - ob dieser ganz plötzlich zu hören war oder sich langsam aber stetig bemerkbar machte - wird diese Berufung zu allererst im Lichte Gottes betrachten und im Gebet erwägen müssen. Im persönlichen Gebet werden Klarheit und Sicherheit wachsen, aber auch die Kraft zu einer Antwort auf Gottes Anruf. In dieser Phase der Entscheidungsfindung ist es segensreich durch Wort und Beispiel anderer unterstützt zu werden.

Dies geschieht am besten durch das Kennenlernen einer klösterlichen Gemeinschaft. Möglichkeiten dafür sind in der Abtei Maria Frieden Besuche im Gästehaus, Kloster auf Zeit, Teilnahme an Prozessionen und Chorproben sowie Kontakte aller Art – Telefonat, Email, Zoom, Whatsapp (oder andere Messengerdienste), Briefe und was die Medien uns noch so bereithalten. Auch wenn Sie einen weiteren Weg in die Abtei zurückzulegen haben, sollte dies Sie nicht abschrecken, denn durch Smartphones und Internet ist es einfacher denn je in Kontakt zu bleiben. 

Scheuen Sie sich nicht, Mutter Mechthild zu kontaktieren: sr.mechthild@abtei-maria-frieden.de