Zum Inhalt springen

Neues Regionalbüro eingeweiht

Feierliche Einweihung des Regionalbüros in der Abtei Maria Frieden
Datum:
Veröffentlicht: 7.10.19
Von:
Mutter Mechthild Thürmer OSB
Abtei Maria Frieden bekommt Verwaltungsbüro für den Bioland-Betrieb

Seit 1953 gibt es die Abtei Maria Frieden in Kirchschletten, in der die Benediktinerinnen in und von der Landwirtschaft leben. Über die Jahre hat sich die Landwirtschaft dabei immer mehr vergrößert und ist über den Eigenbedarf hinaus angewachsen. So hat die Abtei über die Jahre mehreren Praktikanten und ehrenamtlichen Helfern Einblicke in die Landwirtschaft vermitteln und einige Lehrlinge ausgebildet. Dieser Bildungsauftrag hat sich inzwischen durch die Zusammenarbeit mit der Ökoakademie Bamberg und v.a. auch mit de Biolandverband Augsburg intensiviert. Viele Biolandtreffen fanden in den Gästehäusern der Abtei bereits statt. Gleichzeitig ist mit Herrn Herr Schwab und seiner Funktion als Betriebsleiter ein Ansprechpartner rund um das Thema Bio-Ackerbau vor Ort. Aus dieser Entwicklung heraus entstand das Biolandregionalbüro, das in einem feierlichen Rahmen eingeweiht wurde.